Sonnenschutz Ideen für Ihren Lieblingsplatz

Sonnenschutz clever automatisieren

Das Zuhause mittels eines Sonnensensors vor Sonne und Hitze schützen. Mit dem Sonnensensor bleibt das Zuhause auch im Sommer angenehm kühl.

Im Sommer können die Wohnräume schnell überhitzen und sich die Wärme zu einer unerträglichen Hitze in den Räumen entwickeln. Das ist ungesund und verschlechtert nachweislich die Produktivität. Eine smarte Alternative für teure Klimaanlagen ist der motorisierte Sonnenschutz in Form von Außenjalousien oder Rollläden. Mit Somfy-Lösungen sorgen wir gemeinsam für die automatisierte Beschattung und kühle Räume, während die Sonne draußen brennt. Dabei müssen Sie jedoch nicht dauerhaft im Dunkeln sitzen. Neigen Sie beispielsweise die Lamellen der Jalousien, sodass weiterhin die gewünschte Menge an Licht Ihre Wohnräume erhellt.

Ein gesundes Raumklima dank automatisiertem Sonnenschutz

Schaffen Sie ein gesundes Raumklima in Wohn- und Schlafräumen für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit. Dies ist besonders wichtig, denn schlechte Raumluft äußert sich häufig in Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel oder gar Atemnot. Mit io-Funkantrieben von Somfy steuern Sie Ihre Außenjalousien bequem per Fernbedienung, Sprachsteuerung oder mit dem Smartphone. Ein zusätzlicher Sonnensensor macht die Jalousien noch cleverer und sorgt für die Automatisierung, sodass Sie keinerlei Aufwand mehr haben. Das ist ideal, wann immer Sie gerade nicht zu Hause sind: Strahlt die Sonne zu stark, bringen sich die Jalousien von selbst in Position, um Schatten zu spenden. Das Haus bleibt kühl und Ihre Haustiere, Pflanzen und empfindlichen Möbel werden es Ihnen danken.

Und so funktioniert die automatisierte Steuerung

image_jalousien_lamellen_geöffnet_quelle-somfy_fotograf_fabien_courmont_rechte_bis_2025_master_beschnitt.jpg

Der Sonnensensor Sunis WireFree io von Somfy misst rund um die Uhr die Lichtintensität. Wenn der individuelle Schwellenwert überschritten wird, werden Jalousien, Rollläden und Markisen automatisch runter- bzw. ausgefahren. Sollten die Temperaturen oder die Lichtintensität abnehmen und den Schwellenwert unterschreiten, so wird der Sonnenschutz wieder hoch- oder eingefahren. Mit Hilfe der Smart-Home-Box TaHoma können Sie das automatische Schließen Ihrer Jalousien, Rollläden und Markisen festlegen und sogenannte Szenarien einstellen. Die TaHoma fungiert somit als smarte Steuerungszentrale, die wiederum Impulse an die Endgeräte sendet. Sichern Sie sich mit Somfy das Komfortplus und automatisieren Sie Ihren Sonnenschutz im Handumdrehen.

io-Funk von Somfy macht’s möglich

image_terrasse_jalousien_markise_geschlossen_quelle-somfy_fotograf_fabien_courmont_rechte_bis_2025

Wie wäre es mit einem Guten-Morgen-Szenario? Pünktlich um 6:30 Uhr öffnet sich werktags Ihr Rollladen. Am Wochenende möchten Sie natürlich etwas länger schlafen und daher fährt der Sonnenschutz erst um 8 Uhr hoch. Das smarte Zuhause von Somfy macht es möglich und weckt Sie jeden Tag mit natürlichen Sonnenstrahlen von draußen – bald können Sie also auf den klassischen Wecker verzichten. Die Hausautomatisierung kann aber noch viel mehr. Im Sommer soll das Zuhause nämlich angenehm kühl bleiben, doch im Winter kann die Kraft der Sonne optimal genutzt werden, um die Wohnräume aufzuheizen. Das spart nicht nur jede Menge Energie, sondern schont auch den Geldbeutel. Profi-Tipp: Gerade abends sollten in kühleren Jahreszeiten die Rollläden und Außenjalousien immer vollständig geschlossen werden. Sie dienen ideal als Dämmung nach der Fensterschicht, um die Wärme im Inneren zu speichern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mehr Inspirationen zur smarten Automatisierung des Sonnenschutzes finden Sie hier: https://www.somfy.de/smarter-wohnen/zuhause-wohlfuehlen

Finden Sie die passenden Produkte