markilux_299952_MX-1-Holzhaus Imagebild 201810_master.jpg

Markisen: Vielseitige Sonnenschutz-Klassiker

Markisen sind aus gutem Grund zeitlos beliebt. Die Klassiker unter den Sonnenschutzlösungen passen sich jeder Lebenslage an und steht in zahlreichen Ausführungen zur Verfügung - so individuell, wie Sie es sich wünschen.

Egal, ob Sie einen kleinen Balkon im Mehrfamilienhaus, eine große Terrasse oder ein Platz im Garten vor der Sonne schützen wollen: Markisen sind in zahlreichen Situationen die richtige Lösung. Klassisch an der Hausfassade montiert, spenden sie Schatten auf der Terrasse oder dem Balkon. Mit einer beweglichen oder freistehenden Markise schaffen Sie Schatteninseln im Garten oder am Pool. Farbe und Design des Sonnenschutzes können Sie Ihrem Geschmack anpassen. Finden Sie die passende Markise für Ihr Zuhause.

Inhalt:

1. Alle Markisenarten auf einen Blick

2. Was ist eine offene Gelenkarmmarkise?

3. Wie funktioniert eine Kassettenmarkise?

4. Was ist eine Pergolamarkise?

5. Welchen Wind- und Sichtschutz bietet eine Seitenmarkise?

6. Wie schützt eine Fenstermarkise vor Überhitzung der Räume?

7. Was bietet eine Wintergartenmarkise?

8. Wie sinnvoll sind bewegliche Markisen?

9. Haben Markisen UV-Schutz?


1. Alle Markisenarten auf einen Blick

Schattenfinder-icon-category.svg

Balkonmarkisen

Balkon mit Markise -SF
Schattenfinder-icon-category.svg

Terrassenmarkisen

Die Energie der Frühlingsfarben
Schattenfinder-icon-category.svg

Wintergartenmarkisen

Inspiration, Sonnenschutz Glas, SF
Schattenfinder-icon-category.svg

Fenstermarkisen

Fenstermarkise
Schattenfinder-icon-category.svg

Seitenmarkisen

Seitenmarkisen, SF
Schattenfinder-icon-category.svg

Gelenkarmmarkisen

Gelenkarmmarkisen, SF
Schattenfinder-icon-category.svg

Senkrechtmarkisen

Sonnenschutz Ideen für Ihren Lieblingsplatz -SF
Schattenfinder-icon-category.svg

Kassettenmarkisen

Sonnenschutz Design, Bildgalerie, SF
Schattenfinder-icon-category.svg

Freistehende Markisen

freistehende Markisen, SF
Schattenfinder-icon-category.svg

Markisensteuerung

Platzhalterfoto,
Schattenfinder-icon-category.svg

Elektrische Markisen

Markise elektrisch, SF

2. Was ist eine offene Gelenkarmmarkise?

Eleganter und vielseitiger Schattenspender: Die Markise -SF

Die Gelenkarmmarkise ist eine der beliebtesten Sonnenschutzlösungen überhaupt. Ausgefahren per Kurbel von Hand oder auf Knopfdruck mit Motor, bietet die an der Fassade montierte Gelenkarmmarkise zuverlässigen und großflächigen Sonnenschutz an jedem beliebigen Platz wie Balkon, Terrasse oder Garten. Einen großen Einfluss aufs Wohngefühl hat das Markisentuch. Ob einfarbig oder gemustert, minimalistisch-neutral oder mutige bunte Statements: Es stehen zahlreiche Stoffe in verschiedenen Farben und Designs zur Verfügung, für jeden Stil findet sich die passende Option. Auch individuelle Farbwünsche sind möglich. Achten Sie bei Auswahl auf den Stoff: Markisentücher mit Schutzfaktor 50 bieten den bestmöglichen UV-Schutz. So können Sie es sich selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung draußen gemütlich machen, auch Kinder sind bestens vor UV-Strahlung geschützt.

Mehr erfahren

3. Wie funktioniert eine Kassettenmarkise?

Gartenbüro -SF

Die Kassettenmarkise unterscheidet sich von der offenen Gelenkarmmarkise dadurch, dass Markisentuch und Technik im eingefahrenen Zustand von einer Kassette umschlossen werden.  Dabei haben Sie die Wahl zwischen halboffenen und geschlossenen Modellen. Während halboffene Kassetten nach unten offen sind, verschwindet bei einem geschlossenen Modell die Markise im eingefahrenen Zustand vollständig in der Kassette. So ist Ihre Markise vor allen Witterungseinflüssen geschützt und Sie können sie besonders lang nutzen. Kassettenmarkisen sind eingefahren optisch besonders unauffällig und fügen sich nahezu nahtlos in die Fassade ein. Auch hier haben Sie die Auswahl zwischen manuell zu bedienenden Modellen und motorisierten Ausführungen, viele Modelle lassen sich zusätzlich mit Beleuchtung ausstatten. Damit Sie möglichst lang Freude an Ihrer Markise haben, fahren Sie sie bei Regen ein und achten Sie darauf, dass das Tuch nicht über längere Zeit im nassen Zustand in der Kassette verbleibt. Werden Sie einmal vom Regen überrascht, fahren Sie die Markise so bald wie möglich aus und lassen das Tuch an der Luft trocknen.

Mehr erfahren

4. Was ist eine Pergolamarkise?

Balkon mit markilux pergola

Pergolamarkisen zeichnen sich durch ihre Bauweise aus: Im Gegensatz zur Gelenkarmmarkise, die nur an einer Seite verankert ist, stehen Pergolamarkisen auf vier Pfosten. Alternativ können sie zusätzlich an einer Seite an der Fassade befestigt werden. Das Markisendach ist zu allen Seiten befestigt und so besonders wetterfest. Pergolamarkisen können Sie überall aufstellen, ob direkt am Haus auf der Terrasse, auf dem Balkon oder freistehend im Garten. Optional können Sie vertikale Markisen an den Seiten befestigen. So wird Ihr Sonnenschutz noch flexibler und bietet den individuellen Wetter- und Sichtschutz, den Sie brauchen.

Mehr erfahren

5. Welchen Wind- und Sichtschutz bietet eine Seitenmarkise?

Frühlingssonne, SF

Das Plus an Schutz vor neugierigen Blicken auf Ihre Außenfläche sowie vor tiefstehender Sonne und leichtem Wind sichern Seitenmarkisen. Als seitlicher Blick- und UV-Schutz wird die Markise durch bewegliche Haltepfosten getragen, alternativ kann sie auf einer Seite durch eine Wandhalterung fixiert werden. Markisentuch und Tuchwelle liegen bei der Seitenmarkise in einer senkrecht an der Halterung verbauten Kassette, sodass der Sicht- oder UV-Schutz ganz leicht ausgezogen und an der Halterung gegenüber befestigt werden kann. Schon ist Ihr Sitzplatz gut geschützt.

Mehr erfahren

6. Wie schützt eine Fenstermarkise vor Überhitzung der Räume?

Sonnenschutz Glas, SF

Auch am Fenster bietet eine Markise Schutz vor der Sonne. Ein Sonnenschutz über der Terrasse etwa spendet im Wohnzimmer dahinter Schatten. Mit Fenstermarkisen können Sie darüber hinaus auch einzelne Fenster beschatten und die Sonne abschirmen. Da sie von außen angebracht werden, bieten Fenstermarkisen besonders guten Hitzeschutz. Möchten Sie den Raum auch abdunkeln, entscheiden Sie sich für lichtdichte Verdunklungstoffe. Mit leichteren Stoffen hingegen lassen Sie das Licht hinein, werden aber nicht geblendet. Für jedes Zimmer findet sich so die passende Lösung.

Mehr erfahren

7. Was bietet eine Wintergartenmarkise?

Wintergarten mit Markisendach -SF

Im Wintergarten kann es auch wenn die Temperaturen draußen noch angenehm sind, schnell sehr warm werden. Mit einer Markise schützen Sie sich gegen Hitze und blendendes Sonnenlicht und können an kalten Tagen die Sonne genießen. Befestigt wird der Sonnenschutz innen oder außen an den Trägern des Wintergartendaches. Wird die Markise außen befestigt, sind Sie nicht nur vor UV-Strahlen sondern besonders gut vor Hitze geschützt.

Mehr erfahren

8. Wie sinnvoll sind bewegliche Markisen?

Neben fest montierten Markisen können Sie sich für freistehende oder bewegliche Sonnenschutz-Markisen entscheiden. Diese müssen nicht zwingend an einer Hauswand befestigt werden. Besonders Pergolamarkisen sind durch ihre vier Pfosten auch ohne Wandmontage stabil. Hierbei sind jedoch hochwertige Markisen von einem guten Hersteller zu empfehlen, um eine optimale Stabilität zu garantieren. Neben der Pergolamarkise eignen sich auch die Gelenkarm- sowie Kassettenmarkisen als mobile Beschattung. Farbe und Stoff sind ebenfalls in vielen verschiedenen Optionen erhältlich.

Mehr erfahren

9. Haben Markisen UV-Schutz?

Hochwertige Markisen bieten mit speziellen Stoffen den bestmöglichen Sonnenschutz. Auskunft darüber, wie hoch der Schutz ist, gibt der sogenannte Ultraviolet Protection Factor, kurz UPF. Liegt dieser Faktor über 50, spricht man von einem ausgezeichneten Schutz. Wichtig zu wissen ist aber, dass das Sonnenschutzgewebe die unsichtbare UV-Strahlung der Sonne grundsätzlich nie komplett abblockt. Der Aufenthalt unter Markise verlängert also lediglich die Zeit, in Sie den Strahlen ausgesetzt sind. Wenden Sie trotz Überdachung daher immer zusätzliche Sonnenschutzmittel an.


Beratung Icon.svg

Markisenreinigung

Zeit für den Terrassen-Frühjahrsputz? Mit diesen Tricks reinigen Sie Ihre Markise im Nu.

Jetzt ansehen
schattenfinder-icon-star.svg

Wetterfeste Markisen

Draußen entspannen bei Wind und Wetter? Wasserabweisende Markisen machen's möglich.

Jetzt ansehen
Beratung Icon.svg

Markisentücher

Markisentücher können mehr als nur gut aussehen. Fünf Fakten zum Hightech-Stoff.

Jetzt ansehen