Pergola, SF

Weitere Produkte

hier gelangen Sie zurück zur Übersicht

Pergola-Markise: Vielseitiger Sonnenschutz für jedes Wetter

Zeit im Freien verbringen, ohne am Komfort zu sparen - die Pergola-Markise macht's möglich, individuell und passend für jedes Wetter.

Ob direkt an der Fassade oder freistehend, auf der Terrasse oder mitten im Garten: Die Pergola-Markise ist immer eine gute Wahl. Sie bietet zuverlässige Beschattung und lässt sich ganz Ihren Wünschen anpassen.

Im Gegensatz zur klassischen Markise mit Gelenkarm wird die Pergola an allen Seiten gestützt. Dadurch schützt sie nicht nur zuverlässig und großflächig vor Sonne und UV-Strahlung, sondern hält auch stärkerem Wind problemlos stand. Die Pergola-Markise ist damit die hochwertige Wahl für alle, die Terrasse und Garten bei jedem Wetter nutzen möchten. Von der gemütlichen Leseecke bis zum wetterfesten Esszimmer im Freien: Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Das müssen Sie über Pergola-Markisen wissen:


zurück zum Seitenanfang

2. Was zeichnet die Pergola-Markise aus?

Die stabile Konstruktion der Pergola-Markise bietet zuverlässigen Sonnenschutz auch für große Flächen: Das Gestell ist zu allen Seiten geschlossen, die Tuchwelle fährt im Gestell aus. Daher sind Pergolen besonders stabil. Zusätzlich zur Überdachung können Sie Ihre Pergola mit weiteren Sonnenschutz-Features ausstatten: Vertikalmarkisen, die direkt im Gestell der Pergola integriert werden, schützen neben tiefstehender Sonne auch vor Wind. Entscheiden Sie sich für einen wasserresistenten Stoff, können Sie es sich auch bei Regen draußen gemütlich machen.

zurück zum Seitenanfang

3. Wie funktioniert eine Pergola-Markise?

Mit einer Pergola-Markise sind Sie ganz flexibel: Je nach Modell können Sie sowohl die seitlichen Sonnenschutzelemente als auch die Dachmarkise selbst vollständig einfahren. Achten Sie dabei auch auf die Tuchführung: Mit einer Konstruktion ohne Lücke zwischen Tuch und Führungsschiene genießen Sie besonders guten Regenschutz. Absenkbare Säulen sorgen dafür, dass das Regenwasser nach einem Schauer problemlos abfließt. So werden Material und Anlage geschont und Sie haben noch länger Freude an Ihrer Pergola. Auch die Art der Bedienung ist ganz Ihnen überlassen: Sie haben die Wahl zwischen Systemen mit Handkurbel und elektrischen Anlagen mit Motor. Dank Solarantrieb sind auch letztere nachhaltig und umweltfreundlich. Wahlweise können Sie Ihre Pergola auch mit intelligenten Sensoren ausstatten, die Sonnenlicht, Wind und Regen wahrnehmen und die Anlage entsprechend ein- und ausfahren. Mit eingebauter LED-Beleuchtung, wahlweise als Spots oder Leuchtstreifen, schaffen Sie einen zusätzlichen Hingucker. Möchten Sie eine besonders große Fläche bestatten, können Sie mit Kopplungsanlagen bis zu drei Pergolen miteinander verbinden.

zurück zum Seitenanfang

4. Wie lässt sich eine Pergola-Markise (elektrisch) bedienen?

Die Art der Bedienung ist ganz Ihnen überlassen: Sie haben die Wahl zwischen Systemen mit Handkurbel und elektrischen Anlagen mit Motor. Dank Solarantrieb sind auch elektrische Pergola-Markisen nachhaltig und umweltfreundlich. Wahlweise können Sie Ihre Pergola auch mit intelligenten Sensoren ausstatten, die Sonnenlicht, Wind und Regen wahrnehmen und die Anlage entsprechend ein- und ausfahren. Mit eingebauter LED-Beleuchtung, als Spots oder Leuchtstreifen, schaffen Sie einen zusätzlichen Hingucker. Möchten Sie eine besonders große Fläche beschatten, können Sie mit Kopplungsanlagen bis zu drei Pergolen miteinander verbinden.

zurück zum Seitenanfang

5. Wie wird die Pergola-Markise montiert?

Eine Pergola-Markise kann entweder an der Hauswand befestigt oder frei stehend montiert werden. Neben der festen Installation im Fundament können Sie Ihre Pergola auch mithilfe beschwerter Standfüße aufstellen. Entscheiden Sie sich für die Befestigung der Säulen im Fundament, ist das Ergebnis optisch besonders nahtlos. Können oder wollen Sie das nicht, beispielsweise weil sich ein bereits bestehendes Fundament nicht ohne Probleme öffnen lässt, bieten beschwerte Standfüße eine zuverlässige Alternative. Im Fachhandel werden Sie zu allen Fragen rund um die Pergolamarkise kompetent beraten - sprechen Sie Ihren Händler an!

zurück zum Seitenanfang

6. Gibt es maßangefertigte Pergola-Markisen?

Neben der Art der Befestigung, der Farbe und dem Stil sollte auch die Größe Ihrer Pergola-Markise perfekt an Ihr Zuhause angepasst sein. Damit Ihre Terrasse bestmöglich vor Sonne und Wetter geschützt ist, bietet sich eine Pergola nach Maß an. Die maßgefertigte Ausführung gliedert sich optimal in Ihren Außenbereich ein. Wenden Sie sich an einen Berater, um die Maße für Ihre Wunsch Pergola-Markise zusammenzustellen.

zurück zum Seitenanfang

7. Wie wetterfest ist eine Pergola-Markise?

Sind Sie auf der Suche nach einer wetterfesten Markise, ist eine Pergola-Markise eine gute Wahl. Denn sie bietet nicht nur einen zuverlässigen Sonnenschutz, sondern ist dank ihrer stabilen Konstruktion besonders windfest. Vor allem die Pergola-Markise markilux pergola classic schützt gut gegen Wind mit einer Windsicherheit bis Windstärke 6 (Windwiderstandsklasse 3). Doch was passiert, wenn es nicht nur windig, sondern auch regnerisch ist? Nicht alle Markisenstoffe halten einem größeren Regenschauer stand. Achten Sie deshalb beim Kauf Ihrer Pergola-Markise auf einen wasserresistenten Stoff, sodass für einen ganzheitlichen Wetterschutz gegen Wind und Regen gesorgt ist. So können Sie Ihre Terrasse und Ihren Garten bei jedem Wetter genießen.

So individuell wie Sie es sich wünschen: Pergolen bieten Qualität nach Maß. Hier finden Sie das Modell, das zu Ihnen passt.

zurück zum Seitenanfang

Sie haben noch Fragen oder benötigen detaillierte Informationen zu einzelnen Lösungen? Kontaktieren Sie uns jederzeit!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Sofern Ihre Anfrage das Angebot eines Schattenfinder Partners betrifft, leiten wir Ihre Anfrage an den für Sie zuständigen Schattenfinder Partner weiter. Dieser wird Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten kontaktieren oder Ihre Daten gegebenenfalls an einen Fachpartner vor Ort weiterleiten, der dann Kontakt mit Ihnen aufnimmt. Informationen über unsere Partner können Sie unter der Partnerübersicht einsehen.