Lamellenvorhang, SF

Mehr Innensonnenschutz

zurück zur Übersicht

Lamellenvorhang: Zuverlässiger Schattenspender

Ein Lamellenvorhang ist der Klassiker fürs Büro oder den Geschäftsraum. Der praktische Sicht- und Sonnenschutz wird auch immer beliebter fürs eigene Zuhause. Mit seinen Lamellen können Sie Ihre Innenräume individuell beschatten; durch eine einfache Drehung in der vertikalen Achse lassen sich die Vorhänge stufenlos einstellen. In bunten Farben oder mit edlen Mustern bedruckt, wird der Lamellenvorhang zum Hingucker.

Ob Homeoffice oder Wintergarten, rechteckige Fenster oder große Glasfronten: Lamellenvorhänge sind stabil und langlebig, sie lassen sich maßgeschneidert an Ihre individuelle Raumsituation anpassen. Erfahren Sie hier mehr.

Was sind Lamellenvorhänge?

Ein Lamellenvorhang besteht aus schmalen Stoffbahnen, die senkrecht verlaufen, und an einer Führungsschiene befestigt sind. Durch das Bewegen in der Schiene verschieben sich die Lamellen und verschatten Fenster so komplett oder teilweise. Die einzelnen Lamellen lassen sich dabei durch vertikales Wenden stufenlos einstellen. Daher wird der Lamellenvorhang häufig auch als Vertikaljalousie bezeichnet. Je nach Stellung der Lamellen können Sie individuell den Lichteinfall regulieren und der Blick nach draußen ist trotzdem möglich. Sowohl im Arbeits- als auch Wohnzimmer ist der Sonnenschutz praktisch. Er eignet sich insbesondere für großflächige Fenster. Werden die Vorhänge nach Maß gefertigt, sind sie auch ein idealer Sicht- und Sonnenschutz für Erker, Bögen, Giebel oder Schrägen.

Welches Design passt zu meinem Wohnstil?

Lamellenvorhänge kommen oft in Geschäftsräumen zum Einsatz. Der stabile und langlebige Sicht- und Sonnenschutz kann aber auch Farbe ins eigene Zuhause bringen. Eine große Farbauswahl, verschiedene Muster und Transparenzen der Lamellen eröffnen umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Passend dazu lassen sich auch die Schienen den individuellen Farbwünschen anpassen. Auch farbenfrohe Druckmotive, Jacquards und Ausbrenner werden zum Hingucker für Ihr Zuhause. Mit Farbwechseln innerhalb einer Lamellenanlage ergeben sich raffinierte Dekorationselemente. Lamellen in zurückhaltenden Uni-Grautönen wirken elegant. Weiße, natur- oder pastellfarbene Modelle fügen sich zurückhaltend in einen puristischen Wohnstil ein. Kräftige Farben sorgen für Kontraste am Fenster. Wer eine individuelle Lösung für seine Raumdekoration sucht, kann sich persönliche Fotos oder Grafiken auf den Stoff des Vorhangs drucken lassen. Sie haben zudem die Wahl zwischen schmalen, mittleren und superbreiten Lamellen, die besonders elegant wirken. An ihrem unteren Saum können die Lamellen mit edel wirkenden Applikationen aus Holz oder Metall versehen werden. Tipp: Lamellenvorhänge müssen nicht immer aus einfarbigen Flächen bestehen. Mit Farbwechseln der Stoffbahnen lassen sich großartige Effekte erzielen.

Für welches Material sollte ich mich entscheiden?

Lamellenvorhänge stehen in unterschiedlichen Transparenzgraden zur Auswahl: transparent, halbtransparent und abdunkelnd. Soll ein leichter Sichtschutz gegeben sein, etwa im Arbeits- oder Wohnzimmer empfiehlt sich ein Stoff, der lichtdurchlässig ist. Im Schlafzimmer oder Bad kommen Lamellen zum Einsatz, die nahezu kein Licht durchlassen. Achten Sie zudem darauf, welche Funktionen Ihre Lamellenvorhänge darüber hinaus noch erfüllen müssen. In Küche und Bad sollten die Lamellen feuchtraumgeeignet sein. Kommt der Blendschutz im Arbeitszimmer zum Einsatz, sollte er für Bildschirmarbeitsplätze ausgerüstet sein.

Wie werden Lamellenvorhänge befestigt?

Um den Lamellenvorhang an der Wand zu befestigen, stehen Wandwinkel in verschiedenen Längen zur Verfügung. Nachdem die Schiene über dem Fenster angebracht ist, werden die einzelnen Lamellen an den Haken der Schiene befestigt. Ist aus baulichen Gründen die Befestigung an der Wand nicht möglich, oder wollen Sie den Lamellenvorhang als Raumteiler einsetzen, können Sie ihn mithilfe spezieller Klipse an der Decke montieren. Besonders dezent wirkt es, wenn die Lamellenvorhangschienen beim Bau direkt in die Decke integriert werden. Die Schienen der Lamellenvorhänge können horizontal, aber auch vertikal gebogen werden. So kann ein Lamellenvorhang auch in einem Erker, Rondell oder Dreieckfenstern bei Räumen mit Dachschrägen zum Einsatz kommen. Auch bei Glasdächern oder Räumen mit Oberlichtern eignen sich Lamellenvorhänge. Hier werden die Lamellen zwischen zwei Schienen horizontal verspannt montiert.

Wie wird ein Lamellenvorhang gereinigt?

Mit der richtigen Pflege haben Sie lange Freude an Ihren Vorhängen. Um Staub abzuwischen, genügt ein antistatisches Tuch, ein Staubwedel oder eine weiche Bürste. Sind die Lamellen aus festem, robustem Stoff, können sie auch mit dem Staubsauger auf niedrigster Stufe abgesaugt werden. Sind die Lamellen waschbar, können sie abgehangen und in die Waschmaschine gegeben werden. Am besten vorher die einzelnen Lamellen einrollen, in ein Wäschenetz legen und anschließend bei 30 Grad mit einem Feinwaschmittel waschen.

Wie funktioniert die Bedienung der Lamellenvorhänge?

Lamellenvorhänge lassen sich mit einer Endloskette, einem Schleuderstab oder einer Zugschnur bedienen. Für große Fensterflächen oder hohe Räume empfehlen sich Lamellenvorhänge mit Elektromotor. Per Taster, Schalter oder Fernsteuerung funktioniert die Bedienung spielend leicht.

Sie haben noch Fragen oder benötigen detaillierte Informationen zu einzelnen Lösungen? Kontaktieren Sie uns jederzeit!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir benötigen diese Angaben, damit wir Ihnen so gut wie möglich helfen können.

Sie haben Fragen oder möchten mit uns über ein Thema sprechen? Gerne rufen Sie uns an unter der 0800 1122010. Unsere Servicezeiten sind von montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Alternativ schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen über die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten. Sofern Ihre Anfrage das Angebot eines markilux Partners betrifft, leiten wir Ihre Anfrage gegebenenfalls an den für Sie zuständigen markilux Partner weiter. Dieser wird Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Informationen über unsere Partner können Sie unter der Partnerübersicht einsehen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz .