210503_015 - elips4sun_3fach-anlage3_NEU.jpg

Weitere Produkte

hier gelangen Sie zurück zur Übersicht

Aufrollbares Sonnensegel: Formschön und flexibel

Sonnensegel bieten zuverlässigen Sonnenschutz auch für große Flächen. Mit einem aufrollbaren Modell sind Sie noch flexibler. Finden Sie hier die wichtigsten Informationen rund um aufrollbare Sonnensegel.

Sonnensegel erfreuen sich aus guten Gründen großer Beliebtheit: Sie kombinieren zuverlässigen Sonnenschutz mit einer eleganten Optik und können nach Maß für fast jede Fläche angefertigt werden. In ganz individuellen Größen findet sich für jeden Garten das passende Modell. Besonders praktisch: Sonnensegel gibt es auch als aufrollbare Ausführung. Damit sind Sie besonders flexibel. Ausgefahren schützt es zuverlässig vor UV-Strahlung. Möchten Sie die Sonne genießen, fahren Sie das Sonnensegel einfach ein. Hochwertige Materialien wie rostfreier Edelstahl und spezielle wetterfeste Tücher sind langlebig und sorgen dafür, dass Ihr Sonnensegel viele Jahre lang funktioniert.

Alles Wichtige zur aufrollbaren Sonnensegeln:


zurück zum Seitenanfang

2. Wieso lohnt sich ein aufrollbares Sonnensegel?

Mit einem Sonnensegel bekommen Sie zuverlässigen Sonnenschutz, Langlebigkeit und schickes Design in einem. Der offensichtliche Vorteil eines aufrollbaren Segels ist das Plus an Flexibilität: Benötigen Sie das Segel gerade nicht, können Sie es einfach einfahren - in Sekundenschnelle per Knopfdruck. Im eingefahrenen Zustand fällt das Sonnensegel optisch kaum noch auf. Das Tuch wird ähnlich wie bei einer Markise aufgerollt. Ist Ihr Sonnensegel beispielsweise an der Hauswand befestigt, lässt sich die Tuchwelle besonders gut verstecken. Daneben hat ein aufrollbares Sonnensegel noch einen weiteren praktischen Vorteil: Aufgerollt ist das Segel bestens gegen Regen und Wind geschützt. Werden Sie einmal vom Wetter überrascht, können Sie Ihr Sonnensegel schnell einfahren und schonen so das Material. Die Sonnensegel von Bahama können Sie auch bei starkem Wind und als Regenschutz nutzen.

zurück zum Seitenanfang

3. Wie funktioniert ein elektrisch aufrollbares Sonnensegel?

Wie das klassische Sonnensegel besteht auch die aufrollbare Variante aus einem stabilen, langlebigen Segeltuch, das auf eine Welle aufgerollt und mithilfe von ein bis zwei Masten aufgespannt wird. Eine besondere Eigenschaft des aufrollbaren Sonnensegels ist ein Mechanismus vergleichbar mit dem einer Markise: Das Segel ist nicht fest aufgespannt, sondern kann nach Bedarf ein- und ausgefahren werden. Verfügt die Sonnensegel-Anlage über einen Motor, funktioniert die Bedienung ganz einfach per Knopfdruck. Manche Modelle lassen sich auch mit intelligenten Sensoren kombinieren, die das Segel je nach Wetterlage automatisch steuern. So genießen Sie besonders flexiblen Sonnenschutz.

zurück zum Seitenanfang

4. Wie wird ein aufrollbares Sonnensegel montiert?

In der Regel wird die Tuchwelle an der Hauswand montiert, es sind aber auch freistehende Anlagen möglich. Auf der anderen Seite der zu beschattenden Fläche wird der Mast bzw. die Masten montiert. Das Segeltuch ist über spezielle Seile mit dem Mast bzw. den Masten verbunden und kann nach Wunsch ausgefahren werden. Achtung: Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Sonnensegel haben, sollte es unbedingt fachmännisch installiert werden. Lassen Sie sich dazu bei Ihrem Händler beraten.

zurück zum Seitenanfang

5. Ist ein aufrollbares Sonnensegel wasserdicht?

Damit aufrollbare Sonnensegel auch wasserdicht sind, kommen hochentwickelte Fasern wie der Segelstoff WeatherMax 80 für den Sonnen- und Regenschutz zum Einsatz. Imprägniertes, garngefärbtes Polyestergewebe als Segel sorgt für eine hohe Wasserdichtigkeit und macht das Sonnensegel auch zum optimalen Regenschutz. Gleichzeitig ist dieses wasserdichte Gewebe atmungsaktiv, verhindert Hitzestau sowie Kondensation und ist reißfest und knickbeständig.

zurück zum Seitenanfang

Sie haben noch Fragen oder benötigen detaillierte Informationen zu einzelnen Lösungen? Kontaktieren Sie uns jederzeit!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Sofern Ihre Anfrage das Angebot eines Schattenfinder Partners betrifft, leiten wir Ihre Anfrage an den für Sie zuständigen Schattenfinder Partner weiter. Dieser wird Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten kontaktieren oder Ihre Daten gegebenenfalls an einen Fachpartner vor Ort weiterleiten, der dann Kontakt mit Ihnen aufnimmt. Informationen über unsere Partner können Sie unter der Partnerübersicht einsehen.