erfal_Plissees_R-0837_10

Mehr Innensonnenschutz

zurück zur Übersicht

Wintergartenbeschattung: So funktioniert's

Sonne, die durch die Fenster an Seite und Dach des Wintergartens fällt, blendet und überhitzt den Raum. Wer den Aufenthalt genießen möchte, sollte für eine flexible Beschattung sorgen. Sie kann sonnigem oder wolkigem Wetter angepasst werden und macht das Gartenwohnzimmer zum schönsten Raum im ganzen Haus.

Wer im Glashaus sitzt, kann den Blick weit nach draußen schweifen lassen – über Bäume, Sträucher und Blumen im Garten. Doch die großen Glasflächen heizen den Wintergarten bei intensiver Sonneneinstrahlung unangenehm auf. Eine Wintergartenbeschattung mit gerafften Stoffbahnen hilft dagegen, zaubert gedimmtes Licht und angenehme Temperaturen.

Wie lassen sich große Glasflächen und Wintergärten von innen beschatten?

Es gibt spezielle Anlagen zur innenliegenden Beschattung von Lichtbändern, Oberlichtern oder Plafonds von Wintergärten. Gerade für die Wintergartenbeschattung mit großen Glasflächen lassen sich für jeden Geschmack passende Varianten der Verschattung finden: Gegenzuganlagen, Markisen, Rollos, Jalousien, Raffbeschattung oder Faltstores sind nur einige Beispiele. Wichtig für einen optimalen Sonnenschutz ist, die Wintergartenbeschattung auf Maß fertigen zu lassen.

Welche Vorteile bietet die innenliegende Wintergartenbeschattung?

Scheint die Sonne auf große Glasflächen oder Fenster, wird es schnell heiß unterm Glas – Temperaturen bis zu 60 Grad sind nicht selten. Der Wintergarten ist dann kaum noch nutzbar. Mit dem passenden Sonnenschutzsystem verhindern Sie, dass der Wintergarten überhitzt, und schaffen ein angenehmes Raumklima. Der Sonnenschutz hält zudem schädliches UV-Licht draußen. Es ist möglich, auch große Flächen über nur eine Anlage mit einem guten Sonnenschutz auszustatten. Es empfiehlt sich, in den beschatteten Raum eine passende Lüftungstechnik einzubauen.

Ein großer Vorteil, wenn die Wintergartenbeschattung innen moniert wurde, ist ihre Wetterunabhängigkeit. Unter dem Glasdach ist der Stoff der Beschattung geschützt vor plötzlichen Schauern, Nieselregen oder Windböen. Vor allem an Tagen mit wechselhaftem Wetter können Sie Ihren Wintergarten ohne Sorge um den Sonnenschutz ruhig genießen.

Wie kann ich im Wintergarten meinen ganz persönlichen Stil verwirklichen?

Ein Wintergarten verlängert den Wohnbereich auf wunderschöne Weise in den Garten. Er verbindet den Komfort eines gemütlichen Innenraums mit dem Gefühl, sich in einer grünen Oase aufzuhalten. Möbel, Kissen, Bücher oder Spielsachen müssen nicht am Abend aus dem Garten ins Haus geräumt werden. Beschattungssysteme mit optimalem Sonnenschutz verleihen dem Extra-Wohnraum besonderes Flair – passend zum individuellen Wohnstil der Besitzer. Zudem können Sie die Wintergartenbeschattung auf grüne Weise von außen unterstützen: Bäume und Sträucher halten Sonne und Hitze ab. Sie dienen als natürliche Beschattung und Blendschutz für Ihren Wintergarten, ohne die Sicht nach draußen zu versperren. Das Gartenzimmer erhält ein ganz besonderes Flair.

Materialauswahl, Stoffmuster, Transparenz

Die Auswahl an Stoffen, Farben und Designs für die Sonnenschutz-Lösung ist so vielfältig wie die Geschmäcker der vielen Wintergarten-Besitzer. Meist sind die Stoffe aus hochwertigem Polyacryl gefertigt und weisen unterschiedlichen Transparenzen auf. Die Wahl des Stoffes bestimmt, wieviel Licht und Sonneneinstrahlung in den Wintergarten fällt. Wichtig ist vor allem, auf hochwertige, lichtechte und UV-beständige Materialien zu achten. Bei vielen Herstellern können Stoffmuster bestellt werden.

Wie wird die Wintergartenbeschattung gepflegt und gereinigt?

Die Behänge des innenliegenden Beschattungssystems können meist abgenommen werden und sind in der Regel waschbar. Bei Gegenzuganlagen hängt man den Stoff aus dem Seilzug aus. Systeme mit Klett-Technik sind noch einfacher zu lösen. Das Beschattungssystem ist somit pflegeleicht und wartungsfrei.

Wie sind die Beschattungssysteme zu bedienen?

Die Bedienung der Beschattungsanlage ist denkbar einfach:  Es stehen manuell oder elektrisch mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Für jeden Wintergarten wird eine individuelle Lösung gefunden, die auf die Größe der Fenster und des Plafonds zugeschnitten ist.

Manuell mit Bedienstab

Der Bedienstab ist eine sehr einfache Möglichkeit, die Plafond-Beschattung vor und zurück zu ziehen. Bei einer Wolkenbahn wird er am Ende der Stoffbahn eingehängt. Bewegt man den Bedienstab entlang der Glasfäche, wird die Stoffbahn verschoben bis die gewünschte Länge des Glasdachs bedeckt ist.

Schnurbedienung oder Elektromotor

Mit einer Schnurbedienung ist die innenliegende Wintergartenbeschattung ebenso leicht zu bedienen. Eine Endlosschnur zieht die Stoffbahn auf oder zu. Das Glasdach lässt sich auch hier ganz oder nur teilweise mit dem Sonnenschutz bedecken. Wer es besonders bequem mag, kann die Beschattung per Motor elektrisch vor- und zurückbewegen.

Montage von Beschattungsanlagen

Beschattungsanlagen lassen sich an Wand oder Decke befestigen – entweder mittels Wandhaken beziehungsweise -winkeln oder an Deckenspannern oder Deckenträgern. Wolkenbahnen zum Beispiel sind in Seilzüge oder Führungsbänder eingehängt, die parallel zu den Deckenbalken angebracht sind. Seilzugsysteme sind einfach zu montieren.

Sie haben noch Fragen oder benötigen detaillierte Informationen zu einzelnen Lösungen? Kontaktieren Sie uns jederzeit!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir benötigen diese Angaben, damit wir Ihnen so gut wie möglich helfen können.

Sie haben Fragen oder möchten mit uns über ein Thema sprechen? Gerne rufen Sie uns an unter der 0800 1122010. Unsere Servicezeiten sind von montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Alternativ schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen über die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten. Sofern Ihre Anfrage das Angebot eines markilux Partners betrifft, leiten wir Ihre Anfrage gegebenenfalls an den für Sie zuständigen markilux Partner weiter. Dieser wird Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Informationen über unsere Partner können Sie unter der Partnerübersicht einsehen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz .